Corona Update

Ja, wir sind wieder aktiv!

Bewegung ist wichtig, für das Immunsystem, den Körper aber auch für Ihre Seele. Viele haben im Lockdown zuviel gesessen (Homeoffice), sich viel weniger bewegt und vielleicht auch Befürchtungen in Anspannung umgesetzt ohne es zu merken. Es war ja auch eine ganz neue Erfahrung und noch immer beschäftigen wir uns mit Vorsichtsmaßnahmen und Lebensumständen, welche durchaus auch in ihrer Einzigartigkeit Unsicherheit verbreiten.

Da ist es wichtig, wieder hin zu spüren, Anspannungen auf zu spüren und sich seinen Gedanken zu stellen. Nur so können wir loslassen, uns wieder auf unsere Kraft besinnen und positiv den Weg weitergehen.

 

Derzeit umfassen die Kurse nur 3 Teilnehmer, damit wir den Mindestabstand einhalten können. Jeder Teilnehmer mus seine eigene Matte mitbringen und ein paar Desinfektionsregeln beachten.

Die Maske müssen Sie nur bis auf Ihre Matte tragen, zum Unterricht können Sie sie ablegen. Alles kein Problem - das ist unser Fazit und so sind wir nun entspannt wieder auf einem guten Weg.

Infos zu den Kursen hier.


auf die matte, fertig... los!

Namaste oder einfach: Hallo!

Ich hoffe, ich kann Ihnen ein paar Fragen beantworten und wenn Sie gar keine Fragen haben, vielleicht kann ich Sie auf meinen Unterricht neugierig machen?! 


Es gibt so viel über Yoga zu sagen, aber ich bin der Meinung, es zu spüren und es nicht zu verkopfen, ist das Essentielle am Yoga. Ja, und es kann auch sein, dass man nichts spürt, dass es einem nicht gefällt. Aber auch das ist in Ordnung! 


Klar, ich bin der festen Überzeugung, jeder kann seinen Profit aus Yoga ziehen - körperlich, geistig wie auch spirituell.

 

Doch manchmal ist es einfach noch nicht die richtige Zeit und dann springt eben kein Funke über… oder er zündet noch nicht ;) Doch ich kann nach vielen Jahren mit Yoga sagen, dass ich nur wenige Menschen kennengelernt habe, die nicht "angefixt" wurden. Was es braucht? Nur einen offenen Geist! Offen sein für neue Erfahrungen, Gefühle und Menschen und eine Portion Neugier auf all das. 

Und ganz in diesem Sinne wünsche ich allen viel Spaß hier und: Setzen Sie doch schon mal ein inneres Lächeln für sich auf - so schnell kann Entspannung sein!

 



Yoga-was ist das?
YOGA

yoga

 

Was ist das, das seit Jahrhunderten so viele Menschen auf eine Matte treibt? Jahr für Jahr entdecken immer mehr Menschen im Westen Yoga für sich. Denn JEDER kann Yoga! Es gibt keine  körper-lichen Hindernisse, du bist nicht zu mollig, unbeweglich oder alt -

Du bist richtig!

Stille, Ruhe, Entspannung
Meditation

meditation

 

Ein wichtiger Be-standteil im Yoga. Keine Angst, wir üben den Weg in die Stille ganz sanft. Als Meditations-lehrerin sind mir viele Wege geläufig und so wirst du verschiedene Möglichkeiten kennen lernen, endlich mal nur bei dir sein zu können. Raum und Zeit vertrauensvoll los zu lassen schafft Leichtig-keit und Entspannung für dich!

 

Achtsames, körperorientes Yoga
Rehabilitation

rehabilitation

 

Seit 2017 bin ich vom BRSNW und Rehasport Deutschland e.V. lizensierte Rehabili-tationstrainerin und kümmere mich in ver-schiedenen Gruppen um die Rehabilitation unterschiedlichster orthopädischer Er-krankungen. Eine phan-tastische Ergänzung zum Yoga und ein Gewinn für alle Seiten.

Gesund geht vor!



yogiglitzer

Eigentlich suche ich zu jedem Artikel immer erst ein inspirierende Bild, nun, eigentlich. In diesem Fall musste ich meine Gedanken erst ordnen um etwas zu finden, dass mir hierzu zusagt. :D

Und dann wurde es die schon viel zitierte Schale, mit Schnüren! Warum ich dieses Bild gewählt habe, ist dir sicherlich schon klar - unser Beckenboden hält unsere Organe nach unten, gegen die Schwerkraft, in unserem Oberkörper und besteht aus einer Faszien-/ Bindegewebsstruktur mit viel guter Muskulatur.

 

> mehr lesen auf yogiglitzer